Mitarbeiter der CURSOR Software AG und Roth Energie spenden 1.000 Euro

Mit „Herzblut“ für den Elternverein

Im wahrsten Wortsinn mit „Herzblut“ haben die Mitarbeiter der Gießener CURSOR Software AG und der Firma Roth Energie eine Spendenaktion für den Gießener Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder gestartet: Bei einer Blutspendeaktion spendete jeder Mitarbeiter seine Aufwandsentschädigung von 25 Euro für die Arbeit mit krebskranken Kindern auf der Station Peiper in Gießen. Insgesamt kamen 20 Liter Blut zusammen.

Die Zeit der Spende galt als Arbeitszeit, und der Vorstandvorsitzende der CURSOR AG, Thomas Rühl, rundete die Spendensumme auf 1.000 Euro auf: „Die Unterstützung von lokalen Hilfsorganisationen wie dem Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinderm Gießen e. V. liegt uns am Herzen. Einerseits möchten wir selbst mit unserer Spende helfen und andererseits weitere Spenderinnen und Spender anregen, Gutes zu tun. Ein großes Dankeschön von uns an den Elternverein für das tolle Engagement!“

Die CURSOR Software AG aus Gießen wurde 1987 gegründet und gehört zu den führenden Anbietern von Customer Relationship Management (CRM) Software. CURSOR unterstützt neben der Station Peiper weitere gemeinnützige Organisationen aus der Region.

Eine Spende im doppelten Sinne: Mitarbeiter der Gießener CURSOR Software AG und der Firma Roth Energie haben Blut gespendet und ihre Aufwandsentschädigungen für die Arbeit mit krebskranken Kindern auf der Station Peiper in Gießen gespendet. Fotos: CURSOR Software AG


logoblume.gif