top of page

Herzwerk mit Tanja

Letztes Jahr haben wir Euch Tanja Pieringer aus Ebsdorfergrund vorgestellt.


Tanja näht mit sehr viel Herz Kissen für die Transplantkinder der Station Peiper.

Das Ganze wird durch die Übernahme der Kosten für die Stoffe vom DEKUNA e. V. aus Staufenberg ermöglicht.


Die Kissen werden individuell für jedes Kind nach Name, Alter, Hobby und Lieblingsfarbe gestaltet. Jedes Kissen trägt ein paar Lautsprecher in sich und eine Einstecktasche für Handy oder Tablett, welche an die Lautsprecher angeschlossen werden.

In den letzten Tagen konnten wieder Kissen u. a. Emil und ein weiteres Kind aus dem Transplantbereich übergeben werden.


Die isolierten Kinder haben sich sehr über die tolle Überraschung gefreut und bekommen damit etwas Abwechslung in der doch sehr herausfordernden Zeit im Transplantbereich.


Vielen Dank, liebe Tanja und Vielen Dank dem DEKUNA e. V.


Quelle Bild: privat

Bild: Tanja Pieringer

Comentarios


bottom of page