SPENDENKONTEN

Elternverein für leukämie- und

krebskranke Kinder, Gießen e. V.

 

Volksbank Mittelhessen

IBAN: DE09 5139 0000 0000 0191 19
BIC: VBMHDE5F

 

Sparkasse Gießen
IBAN: DE70 5135 0025 0200 5500 55
BIC: SKGIDE5F

 

DZI.png

KONTAKT

Elternverein für leukämie- und

krebskranke Kinder, Gießen e. V.

 

Am Houiller Platz 15

61381 Friedrichsdorf
 

Tel.: 0 61 72 / 7 43 41
Fax: 0 61 72 / 7 77 93 5
E-Mail: Krebskranke-Kinder-Giessen@t-online.de

© 2019  Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder, Gießen e.V.

ELTERNVEREIN
FÜR LEUKÄMIE- UND KREBSKRANKE KINDER
GIESSEN E.V.

 
Kinder Swinging

WIR UNTERSTÜTZEN
KINDER

Damit Kinder und Jugendlichen eine Umgebung vorfinden, in der sie sich wohl fühlen können, werden neben Spielsachen, Möbeln und Computern auch ein Spielzimmer mit drei Betreuer*innen aus Spendenmitteln finanziert.

Family Portrait 5

WIR UNTERSTÜTZEN
FAMILIEN

Alle Beteiligten belastet eine Krebserkrankung. Wir unterstützen die jungen Patienten und ihre Angehörigen, auch zuhause, durch eine psychosoziale Begleitung, einen Ambulanzdienst sowie durch unbürokratische Hilfe.

Wissenschaft

WIR UNTERSTÜTZEN DIE
FORSCHUNG

Die Einrichtung eines Chromosomenlabors, den Umbau der Station Peiper zur Erweiterung der Stammzellen-Transplantation und die Erforschung der personalisierten Medizin bei Non-Hodgkin und Hodgkin-Lymphom werden von uns unterstützt.

ISTATION PEIPER

Unser erklärtes Ziel ist es, den an Leukämie oder Krebs erkrankten Kindern auf der Station Peiper (Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg) in allen Belangen eine Hilfe zu sein. In der Bundesrepublik erkranken jährlich etwa 2.000 Kinder an Leukämie oder bösartigen Tumoren. Dank intensiver Forschung und erheblicher Fortschritte in der Medizin können 60 bis 90 Prozent aller krebskranker Kinder geheilt werden.

blfp architekten spenden über 10.000 Euro

Im August dieses Jahres wurde bei blfp architekten ein großes Sommerfest für Mitarbeiter und Kunden gefeiert. An die Gäste gab es bereits mit der Einladung einen Spendenaufruf um den Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder Gießen e.V. zu unterstützen. Die Summe der eingegangenen Spenden wurde von blfp großzügig verdoppelt, so dass eine stolze Spende über 10.000 Euro an unsere Vorsitzende Ingeborg Müller-Neuberger übergeben wurde.

Hier lesen Sie mehr.

 
 

WIR ÜBER UNS

Unser Elternverein zählt zu den ersten Vereinen seiner Art. Er wurde aus der Not heraus geboren und hat heute regional und überregional eine bedeutende Rolle. Wir veranstalteten in den Jahren 1983 bis 1988 eine Fahrradtour quer durch Deutschland. Die Tour Peiper war und ist bis heute eine Motivation für viele Firmen und Privatpersonen uns mit Geldern und ihrem persönlichen Einsatz zu unterstützen. Mit all unseren Zielen, die wir verwirklichen konnten, haben wir vielen Menschen direkt und unbürokratisch helfen können.

 

WIE KANN ICH HELFEN

SIE MÖCHTEN SPENDEN?

Bitte überweisen Sie den Betrag auf unser Konto mit dem Stichwort "Spende" und geben Sie unter "Zweck" Ihre Adresse an, damit wir Ihre Spende richtig zuordnen. Sie erhalten eine steuerlich wirksame Spendenquittung. 

Nutzen Sie einen besonderen Anlass um sich zu engagieren und Freunde, Bekannte und Kollegen zu motivieren, sich ebenfalls einzusetzen.

Spendenkonten Elternverein:
Volksbank Mittelhessen
IBAN:

DE09 5139 0000 0000 0191 19

BIC: VBMHDE5F

 

Sparkasse Gießen
IBAN: 

DE70 5135 0025 0200 5500 55

BIC: SKGIDE5F

MITGLIED WERDEN!

Jeder Verein steht und fällt mit seinen Mitgliedern. Bitte wenden Sie sich an unser Büro, wenn Sie einen Aufnahmeantrag für unseren Elternverein stellen möchten.

 

Kontakt

Telefon:  0 61 72 / 7 43 41
Fax: 0 61 72 / 77 79 35
E-Mail:

Krebskranke-Kinder-Giessen@t-online.de

 

VIELEN DANK!

Die Arbeit für die Station Peiper gibt uns viel Kraft und innere Ruhe. Wir sind glücklich etwas für die Kinder dieser Station tun zu können.

Wir können die Kinder nicht heilen, aber wir können das Umfeld so gestalten, dass sie
sich einigermaßen wohl fühlen.

Ich habe während meines Klinikaufenthalts ebenfall sehr viele schöne Zeiten erlebt und
liebe Freunde gewonnen.

logoblume.gif