Staffellauf gegen den Krebs

Grünberger Wehren sammeln 4700 Euro bei sportlicher Spendenaktion


In Grünberg läuft es rund: Mit einem Staffellauf rund um ihre Innenstadt haben die Mitglieder der Grünberger Freiwilligen Feuerwehren den Gießener Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder unterstützt. 16 Läufer rund um den Organisator der Aktion, Feuerwehrmann Tom Stein, legten in vier Staffeln jeweils 2,5 Kilometer zurück, die letzte Runde liefen alle Teilnehmer gemeinsam. Die so erlaufenen historischen 42,195 Marathonkilometer brachten – zusammen mit parallel stattfindenden Spendenaktionen in und um Grünberg – 4700 Euro Spendengeld für den Elternverein. Vielen, vielen Dank! Eine großartige Leistung!

Grünberger Feuerwehren spenden 4700 Euro für den Gießener Elternverein.

Foto: Schütte


logoblume.gif