Goldene Hochzeit und runder Geburtstag

„Andere Menschen, die es nötig haben, sollen sich auch mit uns freuen“. Deshalb hatten Dr. Jutta Stang und Dr. Karl Stang ihre Gäste der Feier eines „verspäteten runden Geburtstags“ und der goldenen Hochzeit statt der üblichen Geschenke um eine Spende für einen guten Zweck gebeten. Das taten diese auch reichlich. Jetzt übergaben die Grebenhainer Eheleute Stang einen symbolischen Scheck in Höhe von € 1.500 an Elsbeth Seim für unseren Elternverein. Den gleichen Betrag bekommt auch die „Janker Klinik“ in Bonn als Schenkung für die Palliativstation.

Vielen herzlichen Dank für das doppelte Engagement.

Wir sind begeistert!


Bild: Gernot Schobert

v.l.nr. Dr. Jutta Stang, Dr. Karl Stang sowie Elsbeth Seim vom Elternverein


logoblume.gif