Geburtstagskind sammelt Spenden für den Elternverein

Kleine Gesten können Großes bewirken: Ihren 60. Geburtstag nahm die Biebertalerin Eva Wagner zum Anlass, ihre Geburtstagsgäste zu einer Sammelspende für den Gießener Elternverein aufzurufen. 1000 Euro konnte das Geburtstagskind dem Verein nun überreichen, für Eva Wagner eine Herzensangelegenheit: Selbst vor zwei Jahren an Leukämie erkrankt, hat eine Stammzelltransplantation ihr die Chance auf ein neues, zweites Leben gegeben. Das habe ihre Sicht auf die Dinge nachhaltig verändert und das Bedürfnis geweckt, sich im Kampf gegen den Krebs zu engagieren, so die 60-Jährige. Dabei stehen bei ihr vor allem die kleinen Patienten im Mittelpunkt. Beim Gießener Elternverein zeigte man sich gerührt über die Geste: „Mit dem Geld können wir die Kinderaugen auf der Station Peiper zum Strahlen bringen“, so der Vorsitzende des Elternvereins, Andreas Hölzle.


logoblume.gif