top of page

2.000 € und fünf Tablets von der Fa. OCULUS Optikgeräte aus Dudenhofen

Über eine Spende in Höhe von 2. 000 € und fünf Tablets für unsere Weihnachtsspendenaktion freute sich unser Vorsitzender Andreas Hölzle. Der Betrag und die Tablets sollen für unser „Schulavatar-Projekt“ genutzt werden. Diese Schulavatare wurden entwickelt, um Kinder zu ihren eigenen Bedingungen am Schulalltag teilnehmen zu lassen. Der kleine Roboter sitzt dabei auf dem Tisch im Klassenzimmer und wird durch eine App gesteuert, die das erkrankte Kind via Tablet oder Handy vom Krankenhausbett aus bedienen kann. Über die App können die Jungen und Mädchen die Umgebung des Roboters sehen und mit ihren Klassenkameraden sprechen.


Insgesamt hat die Firma Oculus Optikgeräte 8.000 € an gemeinnützige Organisationen in der Region gespendet. Die Spenden stammen aus einer alljährlich stattfindenden Weihnachtstombola der Mitarbeiter.


Die fünf Spendenschecks überreichten die Geschäftsführer Rainer und Matthias Kirchhübel bei drei Treffen mit den Vertretern der jeweils bedachten Einrichtungen.


Wir sagen von Herzen DANKE!


Foto: Gediminas Kazakas

Unser Vorsitzender Andreas Hölzle (r.) bei der Spendenübergabe mit den Geschäftsführern Rainer und Matthias Kirchhübel

Comments


bottom of page